Work/Travel & More in Neuseeland

Work and Travel bedeutet nicht nur Arbeiten & Reisen sondern vor allem eins: ABENTEUER erleben! Wir von AIFS wollen sicher gehen, dass du davon eine Menge abbekommst und bieten deshalb eine große Auswahl an Aktivitäten & Sonderleistungen an, die du noch vor deinem Aufenthalt buchen kannst. Der Spaß ist also garantiert!

Hier schon mal eine kleine Übersicht über deine Optionen:

  1. Work and Travel Plus! Package

  2. Surfcamps

  3. Sprachkurs in Auckland

  4. 5 Tage Bay of Islands Adventure Camp

  5. Kombinationen mit anderen Programmen

  6. Zwischenstopps auf dem Rückflug

  7. Mitgliedschaft bei WWOOF (World Wide Opportunities on Organic Farms)

  8. Rail & Fly Ticket

  9. Buchung eines Doppelzimmers (statt Mehrbettzimmer) im Hostel bzw. Buchung von Extra-Nächten

  10. Umfangreiches Reiseversicherungspaket & Reiserücktrittskostenversicherung

  • 4 extra Nächte im Mehrbettzimmer inklusive Frühstück im The Attic Backpackers
  • Erlebe Waiheke Island vor den Toren Aucklands. Du nimmst an einer Tour teil, bei der dir die lokale Flora und Fauna näher erklärt wird. Highlight der Tour ist eine 200 Meter lange Zip-Line Fahrt durch den neuseeländischen Busch in schwindelerregender Höhe, aber mit genialem Ausblick.
  • Gönn‘ dir eine Bootstour durch den wunderschönen Hauraki Gulf Marine Park mit Schwerpunkt Wal- und Delphinbeobachtung. Erlebe diese einzigartigen Meeressäuger in ihrem natürlichen Umfeld.
  • Verbring einen Tag im Waitakere Ranges Regional Park. Nur 40 Autominuten von Auckland entfernt hast du hier die Möglichkeit, auf einer Tour durch Regenwald zu wandern und herrliche Strände zu besuchen. Spektakuläre Aussichten und traumhaftschöne Landschaften sind gewiss.
  • Erlebe das Nachtleben in Auckland auf einer klassischen „Bar Crawl Tour“. Gemeinsam mit anderen Backpackern besuchst du auf dieser Tour 4 von Aucklands besten Backpacker Bars und kannst so schnell neue Kontakte und Freunde finden.

Die 4 Hostelnächte werden von uns direkt für dich eingebucht und finden im Anschluss an deine 3 im Programmpreis bereits inbegriffenen Hostelnächte statt. Die Freizeitaktivitäten werden von dir vor Ort eingebucht, so dass du selbst entscheiden kannst, was du wann machen möchtest.

Preis 2017: 320 Euro

Unser Surfkurspartner bietet dir die Möglichkeit, an einem 4-tägigen Surfcamp an Neuseelands Nordwestküste teilzunehmen.
Im Preis inbegriffen sind Surfstunden und Unterkunft (im Mehrbettzimmer) während der Dauer des Surfcamps. Lediglich für Verpflegung und Transport zum Surfparadies bei Raglan musst du selbst Sorge tragen.
Das Surfcamp findet ganzjährig statt. Das Besondere: Du entscheidest selbst, wann du das Surfcamp machen möchtest: Ob gleich zu Beginn deines Neuseelandaufenthalts, als Urlaubstrip zwischendurch oder als krönender Abschluss deines Neuseelandabenteuers. Von uns erhältst du einen offenen Voucher, mit dem du dein Surfcamp direkt bei unserem Surfcamp-Partner vor Ort einbuchen kannst.

3. Sprachkurs in Auckland

Deine Englischkenntnisse sind noch nicht so gut und du fühlst dich unsicher? Du kannst in Kombination mit unserem Work and Travel Neuseeland Programm einen Sprachkurs in Auckland buchen.
Bitte beachte: Eine Sprachkursbuchung ist in Neuseeland aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nur in Kombination mit einer ausreichenden Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung möglich. Daher ist für die Dauer des Sprachkurses unsere CareMed Versicherung Pflicht.
Die Sprachschule liegt mitten im Stadtzentrum an der Karangahape Road, auch „K-Road“ genannt. Sie ist sehr leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und befindet sich in der  Nähe der öffentlichen Bibliothek, Kunstgalerie, Museen, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und der Auckland University.

  • 10 Klassenräume
  • Durchschnittliche Entfernung von der Gastfamilie: ca. 30-45 Minuten (Bus, Bahn und/oder Fähre)
  • Selbstlernzentrum mit kostenlosem Internet-Zugang
  • Lernzentrum mit Lernmaterialien, Kurs- und Wörterbüchern sowie einer Hörtrainings-Ecke
  • Aufenthaltsraum

Damit der Kurs deinen persönlichen Zielen entspricht, wirst du nach einem Englischtest in eine Klasse eingestuft, die deinem aktuellen Sprachniveau entspricht. In regelmäßigen Tests und Berichten wird dein Fortschritt genau protokolliert.

Der Kurs

Du kannst zwischen Standardkurs (20 Stunden à 50 Minuten pro Woche) & Intensivkurs (28 Stunden à 50 Minuten pro Woche) wählen.

  • Dauer der Unterrichtseinheiten: 50 Minuten
  • Klassengröße: durchschnittlich 15 Schüler
  • Durchschnittsalter der Teilnehmer: 23 Jahre

Der Anteil deutschsprachiger Teilnehmer liegt bei ca. 5%. Ansonsten kommen die Sprachschüler vor allem aus Asien und Lateinamerika.

Freizeit

Das Freizeitangebot der Sprachschule bietet dir die Möglichkeit, neben deinem Studium die schönsten Sehenswürdigkeiten Aucklands und Neuseelands kennen zu lernen. Gleichzeitig kannst du deine neuen Englischkenntnisse anwenden und deinen kulturellen Horizont erweitern. Es werden zum Beispiel Besuche in Museen (Auckland Art Gallery/ Maritim Museum), Galerien, in den Botanischen Garten, Kelly Tarlton`s Underwater World oder in den Zoo organisiert. Auch Ausflüge zu den schönsten Stränden, zum Mt. Eden Vulkan oder zu Weingütern finden statt.

Unterkunft

Du kannst den Sprachkurs über uns mit oder ohne Unterkunft buchen.
Buchst du den Sprachkurs mit Unterkunft, so wirst du für die Dauer des Sprachkurses in einer Gastfamilie untergebracht. Das ermöglicht dir ganz in die Kultur des Landes einzutauchen und gleichzeitig deine neu erworbenen Englischkenntnisse in einer freundlichen und ungezwungenen Umgebung anzuwenden und zu üben.

4. 5 Tage Bay of Islands Adventure Camp

Unser 5-tägiges Bay of Islands Adventure Camp ist der perfekte Einstieg in dein Neuseeland Abenteuer!
In Kleingruppen erkundest du ein Labyrinth aus mehr als 140 subtropischen Inseln auf einer Bootstour durch das Inselparadies der Bay of Islands. Erlebe die Maori-Kultur hautnah bei einem Powhiri, der traditionellen Maori-Willkommenszeremonie. Gehe auf Tuchfühlung mit Neuseelands Flora und Fauna bei einer Bergtour durch den Urwald und einer abendlichen Buschwanderung auf der Suche nach Kiwis. Tauche ein in Neuseelands Geschichte beim Besuch der Waitangi Treaty Grounds. Und genieße die atemberaubende Landschaft vom Kayak aus.

Im modern und komfortabel eingerichteten Adventure Camp hast du eine fabelhafte Aussicht über den Ozean und die Bay of Islands und übernachtest in gemütlichen Blockhütten.

  • Hin- und Rückfahrt ab/bis Auckland
  • vier Übernachtungen in Mehrbettzimmern im Adventure Camp nahe Russell
  • Vollverpflegung
  • Maori Willkommens-Zeremonie mit traditionellem Essen
  • Kayak-Training und -Tour
  • Besuch der Waitangi Treaty Grounds
  • Bootstour
  • Busch- und Urwald-Wanderung

5. Kombination mit anderen Programmen

 

  • Kombination mit Auslandspraktikum in Neuseeland:
    Du kannst zwischen einer Praktikumsdauer von 8 bis 24 Wochen wählen und entscheiden, in welchem Arbeitsbereich du das Praktikum in Neuseeland machen möchtest. Mögliche Einsatzbereiche sind zum Beispiel Marketing, Event Management, Tourismus, Personalwesen oder Natur- und Umweltschutz. Du entscheidest selbst, in welchem Bereich du zum Einsatz kommen möchtest

6. Airlines & Zwischenstopps

Du kannst Hin- und Rückflug entweder über uns buchen oder dich selbst um deinen Flug kümmern. Wenn du deinen Flug selbst buchst, halte vorher bitte Rücksprache mit uns, da die richtige Ankunftszeit wichtig für einen reibungslosen Programmablauf ist. Wir besprechen nach der Anmeldung alle Details dazu mit dir.
Neben der Non Stop Route hast du bei vielen AIFS-Flügen die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis verschiedene Zwischenstopps auf dem Rückflug dazu zu buchen. Wann sonst kommt man schon nach Thailand, Singapore, Südkorea, Hong Kong, Qatar oder Australien.

7. Mitgliedschaft bei WWOOF

Die Organisation World Wide Opportunities on Organic Farms ermöglicht es dir, auf ausgewählten ökologischen Farmen, meist Familienbetrieben, zu arbeiten.
Im Gegenzug sorgen die Familien für deine Unterkunft und Verpflegung. Dadurch lernst du das neuseeländische Farm- und Familienleben unmittelbar kennen. Das WWOOFing ist eine tolle Einstiegsmöglichkeit, wenn deine Englischkenntnisse vielleicht noch nicht so perfekt sind oder wenn du noch nicht über so viel Arbeitserfahrung verfügst.

8. Rail & Fly Ticket

Rail & Fly bedeutet, dass du zu deinem Flugticket ein Bahnticket erhältst, mit dem du bequem zu dem Flughafen deines Abflugs fahren kannst. Wenn du deinen Flug bei der Fluggesellschaft  Emirates buchst, ist das Rail & Fly Ticket kostenfrei, bei Cathay Pacific bekommst du es für einen Aufpreis von 50 Euro.

9. Buchung eines Doppelzimmers im Hostel bzw. Buchung von Extra-Nächten

Wenn dir etwas mehr Privatsphäre im Hostel lieber ist, kannst du statt eines Mehrbettzimmers  nach einem Doppelzimmer (mit 15 Euro Aufpreis pro Person/Nacht mit Gemeinschaftsbad) fragen.  Dies ist allerdings nur bei Anmeldung mit einem Reisepartner möglich.
Angenommen du möchtest zu Beginn direkt mehr Zeit in Auckland verbringen, kannst du die Übernachtungen im Hostel verlängern und musst somit nicht das Hostel wechseln.

10. Versicherung

Über uns kannst du ein umfangreiches Reiseversicherungspaket mit Reisekranken-, Reiseunfall-, Reiseassistance-, Reisegepäck- und Reisehaftpflichtversicherung sowie eine Reiserücktrittskostenversicherung buchen.

Auf unseren kostenlosen Work and Travel Vorbereitungstreffen kannst du Fragen stellen und persönliche Kontakte zu anderen Teilnehmern knüpfen. Das Treffen bieten wir über’s Jahr verteilt in verschiedenen Städten Deutschlands an.  Außerdem kannst du auf unserer Website mit Hilfe der Networkingliste mit anderen AIFS Teilnehmern Kontakt aufnehmen. Kurz vor Reiseantritt erhältst du dann von uns deine letzten wichtigen Reiseunterlagen mit den genauen Ankunftsinformationen sowie deinem Flugticketbeleg (sofern du das Programm mit AIFS-Flug gebucht hast).

Alle genannten Preise gelten für Ausreisen in 2017

Also, such‘ dir was aus, pack‘ den Rucksack & globerock Neuseeland!

🌍🤘

Rager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.