LIVE #18: Florian auf dem Weg nach China

Florian fliegt heute nach China, um drei Monate lang als Au Pair in Ningbo, einer alten Hafenstadt, bei seiner Gastfamilie zu leben. In diesem Beitrag stellen wir dir Florian, seine Gastfamilie und unser Au Pair Programm in China kurz vor.

Das ist Florian

Florian ist 20 Jahre alt, studiert BWL und Chinawissenschaften und lebt mit einem Studenten aus Hong Kong in einer WG. Er war bereits zwei Mal auf Sprachreise in China, jetzt möchte er die Kultur hautnah miterleben, indem er Teil einer Familie wird. Er hat selbst 4 Geschwister, um die er sich als großer Bruder schon immer viel gekümmert hat, Au Pair passt also perfekt.

Was sich Florian von seinem Aufenthalt erhofft:

„Ich bin sehr neugierig und möchte richtig in den chinesischen Lebensstil eintauchen und die Kultur noch gewissenhafter verstehen. Der Aufenthalt wird mir zeigen, ob ich es mir vorstellen könnte in der Zukunft vielleicht permanent in China zu leben. Außerdem möchte ich mein Wissen über Kindererziehung erweitern, sodass ich eines Tages selbst ein guter Vater werde.“

1730316477

Die Gastfamilie

Florian wird sich um einen 12-jährigen Gastbruder kümmern. Seiner Gastfamilie ist es, wie den meisten Gastfamilien in China, wichtig, dass die Kinder beim Erlernen der englischen Sprache vom Au Pair unterstützt werden. Aber Florian bringt natürlich viele weitere Fähigkeiten mit, mit denen er seine Gastfamilie überzeugen konnte. Er ist sehr sportlich und spielt gerne Saxophon – und sein Gastbruder passenderweise Schlagzeug.

In einem Brief an Florian schreibt Gastbruder Xie:

„If you come to my family, i think you and I will be good friends, you will teach me English, and read together, that way we would have a lot to talk about. We can view the heritage sites together and the museum, and go out to travel together, spend happy times together. I hope you are a happy and bright older brother, and be a part of our family. I look forward to seeing you!“

1730135817

Das Programm

Au Pair in China unterscheidet sich grundlegend von unseren anderen Au Pair Programmen. Man ist eigentlich mehr Sprachlehrer, meistens Englisch, hin und wieder auch Deutsch. Dennoch wirst du Teil der Familie sein und dich in den Alltag deiner Gastfamilie einbringen. Du kannst sechs oder, seit neuestem, drei Monate bleiben. Es gibt gewisse Voraussetzungen, die du erfüllen solltest, beispielsweise sehr gute Englischkenntnisse. Es dürfen sowohl weibliche als auch männliche Au Pairs an dem Programm teilnehmen. Wenn du glaubst, das ist das richtige für dich, informiere dich auf unserer Webseite oder ruf uns einfach an. Unsere Spezialistin Christina hilft dir gerne weiter. Sie war selbst vor kurzem erst in China, hier kannst du mehr über ihre Zeit dort erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.