High School in Nova Scotia, Kanada

In diesem Artikel wird unser High School Programm in Nova Scotia vorgestellt. Ich gehe auf die  Region, das Programm an sich und die Anforderungen an unsere Teilnehmer ein und versuche euch einen kleinen Überblick über das Programm zu geben.

Region

Nova Scotia ist eine Halbinsel am südöstlichen Ende Kanadas. Die Landschaft ist von Seen, Wäldern, Bergen, aber auch atemberaubenden Küstenstreifen geprägt. So ist also für jeden was dabei. Anders als man meinen würde, kann es dort im Sommer sehr warm werden, da Nova Scotia auf dem selben Breitengrad wie Südfrankreich liegt. Dem Wassersport steht dort also nichts im Weg. Der Winter ist verglichen mit dem Rest von Kanada relativ mild. An der gesamten Küste entlang findet man charmante, traditionelle Fischerdörfer und -städte (wie zum Beispiel Lunenburg). Berühmte Orte in Nova Scotia sind die Hauptstadt Halifax und Peggy’s Cove, ein kleines Dorf, das aufgrund seines Leuchtturms bekannt ist.

 

Programm

Du kannst dir aussuchen ob du 5 oder 10 Monate lang an einer High School in Nova Scotia bleibst. Die High School in Nova Scotia kannst du dir allerdings nicht selber aussuchen. So musst du dich also darauf einstellen, dass du auch einer ländlichen Gegend zugeteilt wirst. Der Grund dafür ist, dass die Verwaltungen der Bezirke dafür sorgen, dass an jeder Schule nur ein bestimmter Anteil an „internationals“ aus einem jeweiligen Land vertreten ist. Dadurch wird gewährleistet, dass du an deiner High School nicht ausschließlich mit deutschen internationals zusammen bist, damit du deine Englischkenntnisse effektiv verbessern kannst. Die Ausreise ist sowohl im Sommer als auch im Winter möglich. Der Bezirk Nova Scotia ist die günstigste Möglichkeit für einen High School Aufenthalt in Kanada, weil die Schulbehörden das Programm gemeinsam organisieren. Den Preis findest du hier. Wenn du dich näher informieren möchtest, findest du unsere Kontaktdaten auf unserer Homepage (www.aifs.de).

 

Vorteile

  • sehr schöne und vielfältige Landschaft
  • hohes Bildungsniveau (Kanada schneidet sehr gut in Pisa-Studien ab)
  • Viele verschiedene Fächer zur Wahl
  • Betreuung vor Ort
  • günstigstes High School Programm

Anforderungen an dich

Du musst…

  • flexibel, tolerant und offen für Neues sein (Da du dir die Schule nicht aussuchen kannst)
  • Englischkenntnis mitbringen (drei Jahre Schulunterricht)
  • zwischen 14 und 18 Jahren alt sein

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.