Ein Praktikum in Neuseeland (auch zu gewinnen!)

In diesem Beitrag stellen wir euch das Programm vor, das euch ein Praktikum in Neuseeland ermöglicht.
Wir alle kennen das Praktikantenleben: neue Aufgaben, neue Menschen, das erste eigene Projekt & viel Kaffee. Aber irgendwas fehlt? Ca. 18.000 km Küste zum Beispiel?

Die können wir euch bieten bzw. die kann Neuseeland euch bieten. Also nix wie hin!

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

  • Fachhochschulreife, Abitur oder eine abgeschlossene Berufsausblidung
  • gute Englischkenntnisse
  • 18-30 Jahre alt
  • mindestens 2 Jahre gültigen deutschen oder österreichischen Reisepass* (andere Nationalitäten auf Anfrage prüfbar)
  • Deutsche Staatsangehörige müssen bei Einreise mit dem Working Holiday Visum nachweisen, dass sie über umgerechnet NZ$ 4.200 verfügen; für österreichische Staatsbürger reicht der Nachweis von umgerechnet NZ$ 2.250

Mehr Infos zum Visum gibt es hier.

Ihr könnt zwischen einer Praktikumsdauer von 8-24 Wochen wählen und den Einsatzbereich selbst entscheiden. Marketing, Event Management, Tourismus, Personalwesen oder Umweltschutz.

Auf Wunsch oragnisieren wir euch die Unterkunft in einer Gastfamilie mit Halbpension während deiner Praktikumsdauer oder wir helfen dir dabei in einer Wohngemeinschaft oder einem Hostel unterzukommen. Dann braucht ihr euch über die Unterbringung in Neuseeland keine Gedanken zu machen.

Im Menü

Durch die Zubuchung des Work and Travel Neuseeland Programms könnt ihr im Anschluss an das Praktikum gegen Bezahlung jobben und auf eigene Faust das Land bereisen. Oder ihr engagiert euch im Rahmen unseres Volunteerprogramms ehrenamtlich in einem Freiwilligenprojekt auf Neuseelands Nord- oder Südinsel.

Auf Wunsch ist auch eine Kombination mit einem unserer anderen Programmen in einem anderen Land möglich. Einfach mal bei uns nachfragen.

Ausreise:

Das Programm kann mit oder ohne Flug gebucht werden. Ausreisen finden mehrmals im Monat statt. Bei eigener Anreise ist ein wöchentlicher Start möglich. #megaflexibel

Anmeldefrist

spätestens 4 Monate vor gewünschter Ausreise.

Davor

  • Vermittlung eines unbezahlten Praktikums im Raum Auckland oder im Rest des Landes
  • Betreuung durch einen Program Coordinator während der Vorbereitungen & Reiseplanung in Deutschland
  • Hilfe bei der Unterkunftssuche für die Praktikumszeit oder Vermittlung einer Gastfamilienunterkunft mit Halbpension gegen Aufpreis
  • AIFS Online-Handbuch
  • Unterstützung bei der Beantragung des Working Holiday Visums
  • Zugang zu MyAIFS (persönliche Teilnehmerwebsite) inkl. Networkingliste zum Austausch mit anderen AIFS Teilnehmern

In Neuseeland

  • drei Übernachtungen im Mehrbettzimmer inkl. Frühstück in zentral gelegenem Hostel in Auckland
  • Einführungsworkshop zu Beginn des Praktikums im Büro unseres Partners in Auckland
  • individuelle Betreuung während deines Praktikums durch unseren Partner vor Ort
  • Praktikumszeugnis
  • Neuseeländische Prepaid-SIM-Karte
  • Gepäckaufbewahrung (gegen geringe Gebühr)
  • Hilfe bei der Kontoeröffnung
  • Freizeitprogramm in Auckland & Umland (zum Teil mit Kostenbeteiligung)
  • Hilfestellung bei Fragen in Sachen Leben und Reisen in Neuseeland

Danach

  • Teilnahmezertifikat für deinen Lebenslauf
  • auf Wunsch Mitgliedschaft im AIFS Bonusprogramm, unserem Netzwerk für ehemalige Teilnehmer
  • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Toleranz, interkulturelle Kompetenz; ein weltoffener, auslands- und arbeitserfahrener Mensch: #globerocker

Preise und mehr Infos zum Programm.

Gewinnspiel!!!!

Und? Blut geleckt? Es gibt ein Praktikum in Neuseeland inklusive Flug mit Qatar Airways von Deutschland nach Auckland, Neuseeland und 8 Wochen Unterkunft in einer Gastfamilie zu gewinnen. Teilnahmeschluss ist der 04.06.2017.

Jetzt mitmachen!

Wer das gerade liest und sich in Bonn oder Umgebung befindet, ist herzlich eingeladen unsere kostenlose Infoveranstaltung „Nach dem Abi ins Ausland“ am 16.05.2017 um 17:30 im AIFS Büro zu besuchen.
Wir wünschen viel Glück beim Gewinnspiel und alles Gute für die Abiturprüfungen!

globerock on.

Rager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.