Asia Wochen: Der Kompaktguide für deine Reise nach Japan!

Während der AIFS Asia Wochen werden wir dir jede Woche zwei Länder vorstellen, die du gemeinsam mit uns entdecken kannst. Mit Japan gehts los! Kurz und knapp für dich zusammengefasst findest du hier must- see’s, must- do’s, must- eat’s und zum Schluss ein kleiner japanisch Crashkurs. Was will man mehr? Falls wir was vergessen haben, lass es uns in den Kommentaren wissen!

Must- see

Tokio

Die meisten Japanreisen starten wohl in Tokio, der gigantischen Hauptstadt des Landes. Alleine hier könntest du Wochen verbringen und bei weitem nicht alles gesehen, getan und probiert  haben. Highlights, die du allerdings auf keinen Fall verpassen solltest:

  • Die wohl vollste Kreuzung der Welt (Shibuya Crossing). Im zweiten Stock des Q-Front Buildings gibt es einen Starbucks, von dem du gute Sicht auf das Getümmel hast (Falls du kein Freund von großen Menschenansammlungen bist).
  • Etwas spirituelle Energie in einem der zahlreichen Tempel und Schreine der Stadt tanken. Hier eine Liste.
  • Der Stadtteil Akihabara, die absolute Hochburg für Tech- und Mangabegeisterte.

tokyo

Mount Fuji

Von Anfang Juli bis Mitte September ist Japans größter Berg (bzw. Vulkan) offen für Wandertouren. Das Gute daran: Der Berg ist auch für Normalos erklimmbar! Auf genau 3.776,24 m Höhe, kannst du die Aussicht über das Umland genießen. Alles Wissenswerte (Anreise, Routen, optimaler Zeitpunkt, Kosten, Dauer) findest du in diesem Artikel.

mt-fuji-477832_1920

Jigokudani Park

In heißen Quellen badende Affen. Mehr muss man doch nicht sagen, oder? Hier alles Wissenswerte, für einen Trip in den Jigokudani Park.jigokudani-affen

Fushimi Inari-Taisha Schrein

Der Fushimi Inari-Taisha Schrein (schwieriger Name…) ist die Hauptattraktion in Kyoto. Hauptattraktion heißt in der Regel auch ne Menge Menschen vor Ort, allerdings lohnt es sich. Solche, von orangenen Säulen gesäumten, Wege führen auf die Spitze eines Hügels, wo der Schrein dann zu sehen ist.

shrine-1031662_1920

Must- do

Fünf Dinge, die du in Japan definitiv tun solltest:

  1. Deinen Lieblingssong in einer der zahlreichen Karaoke– Bars performen.
  2. Mächtigen Kampfkolossen bei einem Sumo Kampf zusehen.
  3. Eine Zugfahrt in einem Shinkansen: mega schnell, mega pünktlich, mega sicher.
  4. Eine Runde Pachinko zocken.
  5. Hanami: ein Picknick zwischen wunderschönen Kirschblütenbäumen (Ende März – Mai)

cherry-blossom-1318258_1920

Must- eat

Japaner sind absolute Meister darin, Dinge zu meistern. Wusstest du, dass einer der weltbesten Whiskys aus Japan kommt? Nein? Jetzt weißt du’s. Viel berühmter ist Japan allerdings für Weltklasse Speisen! Hier ein Paar Gerichte, die du definitiv probieren solltest.

Sushi

Wo sonst, wenn nicht in Japan, solltest du dich quer durch die gesamte Sushibandbreite futtern. Am besten stilecht vom Fließband oder frisch vor deiner Nase zubereitet!

2016-11-10_12_56_522016-11-10_13_04_182016-11-10_13_31_33

Ramen

Das hier hat nur wenig mit den Instantnudeln zu tun, von denen du dich auf deinem letzten Backpackertrip nach Australien ernährt hast. Köstliche Weizennudeln mit verschiedenen Gemüse- und Fleischsorten als Topping. Ebenfalls interessant: Soba! Hierbei werden die Nudeln separat, also nicht in der Brühe serviert, und können in Soße oder Brühe gedippt werden.

ramen

Tee

Der Tee ist in der japanischen Esskultur von großer Bedeutung. Seine traditionelle Zubereitung ist eine Kunst für sich. Jeder Handgriff muss sitzen. Man kann sogar Unterricht nehmen, um die richtige Zubereitung zu lernen. In einigen Restaurants gibt es separate Teeräume, falls du selber eine Teezeremonie erleben willst.

tee

Fugu

Falls du gern etwas extremer unterwegs bist, dürfte Fugu genau dein Ding sein. Fugu ist das Muskelfleisch von hochgiftigen Kugelfischen, was auf verschiedene Arten dargereicht wird (z.B. roh als Sashimi). Nur Köche mit speziellen Lizenzen und extra Ausbildung dürfen Kugelfische zubereiten, da das Gift tödlich für den Menschen ist. Wenn du also auf eine extra Prise Adrenalin beim Essen stehst, ist Fugu das Richtige für dich.

kugelfisch

Japanisch- Crashkurs

hallo

auf Wiedersehen

vielen Dank

ja

nein

Wo ist die Toilette?

Wieviel kostet das?

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Wo ist das Hostel?

Du willst mehr japanisch lernen? Hier ein ganz guter Guide für Anfänger.

Du hast Lust Japan hautnah zu erleben? Vielleicht ist unser Work and Travel Programm das Richtige für dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.