Asia Wochen: Bali – Insel der Götter und Dämonen

Die Insel Bali wird nicht ohne Grund immer beliebter bei Reisenden jeglicher Art. Vom Budget Backpacker bis zum Luxustouri wird hier jeder bedient. Die Insel hat eine Menge zu bieten: Alle Highlights, die du auf keinen Fall verpassen solltest, findest du in diesem Artikel.

Must- see

Pura Ulun Danu Bratan

Auf Bali gibt es unzählige Tempel (über 20.000 schätzt man) und der Wassertempel Pura Ulun Danu Bratan ist einer der schönsten.

tanah-lot-996675_1920

Tulamben

Tulamben ist vorallem für zahlreiche Tauchmöglichkeiten bekannt. Wenn du Lust hast eine Open Water Diver- Kurs zu machen, findest du hier die passende Tauchschule. Ein Highlight ist das Wrack der USAT Liberty, welches direkt vom Strand erreichbar ist.

Ubud und Umgebung

Yoga, köstliches Essen, Tempel, weitläufige Reisterrassen und… Affen! Im Monkey Forest gibt es etwa 700 Affen, die du betrachten kannst. Aber Vorsicht: Lass dir nicht die Sonnenbrille vom Kopf klauen!

bali-1022505_1920

Wasserfälle

Vor allem im Norden der Insel, meist im Dschungel gelegen, gibt es viele Wasserfälle, die mal mehr mal weniger besucht sind. Hier eine Auswahl der schönsten.

wasserfall

Must- do

  • Bali = Yoga. Mach bei einem der zahlreichen Yoga- Kurse mit.
  • Entdecke die umliegende Unterwasserwelt. Einen Tauchschein zu machen ist auf Bali auch erschwinglich.
  • Lerne das Surfen in einem Surfcamp.
  • Schau dir einen traditionellen Legong Tanz an.
  • Miete einen Roller und erkunde die Insel auf zwei Rädern.

legong

Must- eat

Babi Guling

Babi Guling ist das balinesische Pendant zum Spanferkel. Über offenem Feuer wird das vorher marinierte Ferkel als Ganzes gegrillt und mit Reis und verschiedenem Gemüse als Beilage serviert.

Satay

Wahlweise Hühnerfleisch- (satay ayam) oder Fischstücke (satay lilit ikan) auf Zitronengrasstängel aufgespießt und gegrillt. Yum.

Nasi Goreng / Mie Goreng

In Sojasoße angebratener Reis (Nasi) bzw. Nudeln (Mie) mit Gemüse und Fleisch oder Meeresfrüchten. Simpel, lecker, günstig und an absolut jeder Ecke zu kriegen.

Pisang Goreng

Im Teigmantel frittierte Banane.

Vegan in Ubud

Bali ist ein Paradies für Vegetarier und Veganer. Die Stadt Ubud ist dabei das Epizentrum der fleisch- bzw. tierfreien Kochkunst. Hier eine Liste mit 15 veganen Restaurants, aus denen du sicher nicht hungrig wieder raus kommst.

 

Indonesisch Crashkurs

Da der Großteil von Bali dann doch sehr touristisch ist, wirst du mit Englisch gut klar kommen. Wenn du allerdings auch den Rest von Indonesien bereisen willst oder bei den Locals punkten willst, ist ein wenig Sprachkenntnis von großem Vorteil.

Hallo

Auf Wiedersehen

Danke

Ja

Nein

Ich heiße…

Wo ist die Toilette?

Wieviel kostet…?

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
Wo ist das Hostel?

Bock auf Bali? Vielleicht ist die Teilnahme an einem Freiwilligenprojekt das Richtige für dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.