Afrikatag – Abenteuer in Südafrika

Heute is Afrikatag! Dieser Gedenktag soll an die Gründung der Organisation für Afrikansiche Einheit am 25. Mai 1963 erinnern. Zu diesem Anlass möchte ich euch ein wunderschönes Land des afrikanischen Kontinents etwas näher bringen: Südafrika!

Ich habe für euch ein paar außergewöhnliche Infos zur afrikanischen Traumdestination herausgesucht:

  • In der Karoo Halbwüste befindet sich ein 280 Millionen Jahre alter versteinerter Hai
  • In Südafrika gibt es elf offizielle Sprachen: Englisch, Afrikaans, isiZulu, isiXhosa, Sesotho, Setswana, Sepedi, Xitsonga, siSwati, isiNdebele and Tshivenda
  • Bei einer Landung von Aliens in Südafrika würden sie aufgrund des „National Heritage Resources Act” Eigentum des Staates werden

  • Südafrika besitzt mit der „R62 Wine Route“ die längste Weinroute der Welt
  • Der älteste Mensch, der je einen Bungee Jumping Sprung gewagt hat, ist der Südafrikaner Mohr Keet
  • In der Vilakazi Straße in Soweto wohnten gleich zwei Friedensnobelpreisträger: Nelson Mandela und Erzbischof Desmond Tutu

Habt ihr Lust das Land der guten Hoffnung auf eigene Faust kennenzulernen? Wie wäre es mit einem Auslandssemester an der Stellenbosch University oder einer Sprachreise in Kapstadt? Wenn ihr euch gerne sozial engagiert, könnt ihr auch als Volunteer das Land entdecken! Für sportlich begeisterte bietet sich außerdem das Surfcamp an!

Ich selber habe dieses wunderschöne Land bereits kennen lernen dürfen  – während meiner Freiwilligenprojekte im Herbst 2016. Was ich alles erlebt und gesehen habe, könnt ihr hier nachlesen:

Viel Spaß beim Lesen!

Rager

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.