10 Dinge über Au Pair in Kanada mit AIFS, die du wissen solltest

Kanada ist ein wunderschönes Land mit atemberaubenen Landschaften und eins der Zielländer für das Au Pair Programm. Als Au Pair in Kanada kannst du für 6, 10 oder 12 Monate in einer Gastfamilie leben und sie bei der Kinderbetreuung unterstützen sowie leichte Hausarbeiten übernehmen.

Bow Fluss Alberta

#1 Welches Visum brauche ich?

Für deinen Au Pair in Kanada Aufenthalt benötigst du ein Working Holiday Visum. Die Beantragung des Visums erfolgt online und die Visa werden verlost. Nähere Infos zur Beantragung bzw. zum Erstellen deines Profils bekommst du von uns.

Ottawa

#2 Welche Vorraussetzungen muss ich mitbringen?

  • 18-29 Jahre alt
  • mindestens 200 Stunden Erfahrung in Kinderbetreuung
  • kinderlos und nicht verheiratet
  • Schulabschluss
  • Englischkenntnisse sind Pflicht
  • Gültiger EU-Führerschein (zum Zeitpunkt der Bewerbung)

#3 Kann ich in Kanada auch das Au Pair Professionals Programm machen?

Ja, ein Au Pair Professional bist du, wenn du bereits eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung hast. Somit verdienst du für deine Au Pair Tätigkeit bei deiner Gastfamilie auch mehr Geld. Professionals sind bei Gastfamilien natürlich sehr gefragt und die BewerberInnen haben gute Chancen platziert zu werden.

Canadian Football

#4 Können auch Jungs Au Pair in Kanada werden?

Ja!

#5 Was werde ich als Au Pair verdienen?

Das wöchentliche Taschengeld liegt zwischen 140 und 280 CAD und hängt vom Bundesstaat und von deiner Arbeitszeit ab.

#6 Kann ich mir den Ort und die Familie frei auswählen?

Du kannst zwischen den Familien auswählen, die aufgrund deines Profils mit dir in Kontakt treten möchten und somit hast du quasi „freie Auswahl“. Woher die Familien stammen kannst du letztendlich nicht direkt frei wählen. Gastfamilien aus allen Bundessaaten suchen ein Au Pair. Der Ort sollte aber immer zweitrangig sein, viel wichtiger ist, dass es harmoniert.

Toronto Skyline

#7 Wie schnell kann ich ausreisen?

Wenn du ein Visum hast, kannst du innerhalb von 6-8 Wochen ausreisen. Das geht dann recht fix.

#8 Ist es möglich mehr als 12 Monate Au Pair zu sein?

Nein. Im Rahmen des Visums kannst du dich insgesamt zwölf Monate in Kanada aufhalten und davon 6, 9 oder bis 12 Monate als Au Pair verbringen. Das heißt du kannst deinen Aufenthalt in unterschiedliche Programme einteilen und zu dem Work and Travel Programm oder einem Hilfsprojekt wechseln. Das Visum hast du ja eh schon.

Elina – Au Pair in Kanada Teilnehmerin

#9 Gibt es auch bei Au Pair in Kanada Orientation Days?

Ja. Du bist am Anfang mit anderen Au Pairs für 2 Tage in Vancouver. Von dort aus startet für alle das Au Pair Abenteuer.

#10 Bin ich in Kanada versichert?

Wir bieten dir für deinen Aufenthalt ein umfangreiches Versicherungspaket an, das dich für deinen Aufenthalt ideal absichert. Es beinhaltet folgende Leistungen:

  • Reisekrankenversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Reisehaftpflichtversicherung

Informiere dich hier ausführlicher.

Die Rocky Mountains

Wenn du Lust bekommen hast Au Pair in Kanada zu werden, dann schau doch mal auf unserer Website vorbei.
Hier kannst du dir Erfahrungsberichte von ehemaligen Au Pair in Kanada Teilnehmern durchlesen.

Weitere Länder, in denen du ein Au Pair Aufenthalt machen kannst sind: USA, Australien, Neuseeland und China.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.